Ostersteine

Ostersteine 1
#staerkeralsdertod Facebook: Ostersteine; suchen, finden, weitergeben; Foto: „Kirche im Dialog“, Nordkirche

Die „Ostersteine“ sind ein gutes kleines Gegenmittel gegen Die Angst vor der Corona-Krankheit.                                                                                                         Menschen bemalen Steine und legen sie irgendwo aus, um anderen Menschen eine Freude zu bereiten. Graue Steine verwandeln sich in bunte Steine. Sie werden bemalt: mit einem Regenbogen, einem Engel, einer Blume, einem Kreuz oder einem Mutmachspruch. Und dann geht man ans Werk und verteilt sie: Am Feld – und Wegrand, vor die Tür anderer Menschen, an besonderen Orten wie Kirchen, Kindergärten oder Lebensmittelläden. Sie sollen gefunden werden und Freude machen: wie Ostereier und wie ein kleiner Schatz, der daran erinnern soll, dass Ostern das Fest des Lebens über den Tod ist.                                                                               

Das GenerationenNetz Reichelsheim lädt dazu ein, sich zu beteiligen. Jede und Jeder kann mitmachen. Gabriela Hund, Koordinatorin des GenerationenNetzes erzählt: „Die Idee der bunten Steine zum Verschenken kommt ursprünglich aus England. In der Nordkirche, Projekt „Kirche im Dialog“, wurden dann Ostersteine daraus.“

Ostersteine 3
Ostersteine aus der Kirchengemeinde Krummesse Facebook: Ostersteine; #staerker als der Tod ; suchen, finden & weitergeben; Foto: „Kirche im Dialog“, Nordkirche

Und jetzt soll es die Aktion auch im Gersprenztal geben. Dafür wirbt das GenerationenNetz gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern (Diakonisches Werk Odenwald, Evangelische Michaelsgemeinde Reichelsheim, Mary Anne Kübel-Stiftung, Evangelisches Dekanat Vorderer Odenwald). Ab jetzt und bis zum Osterfest (und gerne auch noch danach) können Steine gesammelt, angemalt und ausgesetzt werden. Dann werden aus den kalten grauen Steinen Hoffnungssteine!

Hier gibt’s eine Anleitung dazu: https://www.mi-di.de/magazin/ostersteine

In Reichelsheim gefunden:

Osterstein: Auferstanden
Osterstein: Auferstanden #staerkeralsdertod Facebook: Ostersteine ; suchen, finden & weitergeben; Foto: Gabriela Hund

Bildquellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.