Tag der Offenen Tür – Ausblick ins kommende Jahr

zwei Frauen dunkel gekleidet mit weinroten Jacken, vor ihnen ein Tisch mit Tassen, Kannen, Flaschen, hinter ihnen eine Küchenzeile mit Kuchen, ein Flipchart und weitere Utensilien
Ursula Steiger und Elke Boss (von li. nach re.)  freuen sich nicht nur beim Tag der offenen Tür auf regen Besuch des Begegnungs- und Beratungsladens.  

Nicht nur Weihnachtstee, Plätzchen und Sternebasteln wurden am Tag der offenen Tür Ende November im Begegnungs- und Beratungsladen Gemeinwesenarbeit des GenerationenNetzes Reichelsheim angeboten, sondern auch aktiv abgefragt, was sich die Bürgerinnen und Bürger von Reichelsheim für ihren Ort wünschen. „Neben ganz konkreten Anliegen wie eine bessere Arztversorgung oder den Ausbau des öffentlichen Personennahverkehrs, kam auch immer wieder der Wunsch nach mehr Gemeinschaft und Zusammenhalt zur Sprache“ berichtet die Sozialarbeiterin Ursula Steiger. „Mit unserem Programm für das Jahr 2023 möchten wir dazu einen Beitrag leisten.“

So werden die Selbsthilfegruppe „Angst, Panik und Depression“, ein „Spinntreff“ für Handarbeiten, ein Deutschkurs und biografisches Schreiben im nächsten Jahr fester Bestandteil des Angebotes sein. Die Gruppen „Café Mittendrin – Gesprächskreis für Frauen“ und „Offener Gesprächskreis für pflegende Angehörige“ bleiben weiterhin im Programm. Weiterhin werden Beratungen von Elke Boss zu allen Themen rund ums Älterwerden, sowie von Ursula Steiger (Sozialberatung, Beratung zur seelischen Gesundheit) und neu vom Deutschen Roten Kreuz angeboten.

„Der erste Austausch soll nicht der letzte gewesen sein“, so Elke Boss. „Wir freuen uns jederzeit auf Rückmeldungen, was in Reichelsheim gut gefällt, und was gewünscht wird, wer was anbieten kann und welche neuen Projekte gebraucht werden. Unser Ziel ist, die Bürgerinnen zu aktivieren und mehr „Miteinander“ schaffen – das geht nur, wenn viele mitmachen.“ 

Bei Interesse und Fragen in Bezug auf Beratung, Gruppenangebote und Rückmeldungen:
Elke Boss, Tel. 06061-9650-120
Ursula Steiger, Tel. 06061-9650-118
Für den persönlichen Austausch:
Elke Boss ist dienstags von 10 bis 12 Uhr und Ursula Steiger freitags (ab 2023) von 10 bis 12 Uhr im Begegnungs- und Beratungsladen (Darmstädter Straße 4) anzutreffen.


Bildquellen

  • Ursula-Steiger-und-Elke-Boss: Sarah Klein

Miteinander und füreinander in Reichelsheim im Odenwald