Erzbach: Engagierte Bürgerinnen und Bürger pflanzen auf dem Lindenplatz neu an

Am Dorfstammtisch in Erzbach wurde die Idee geboren und jetzt in die Tat umgesetzt: Wir übernehmen einen Teil der Umgestaltung des Lindenplatzes selbst.

Am 15. September (Freiwilligentag des Odenwaldkreises) wurde der Boden bereitet, Grasnarbe rund um den Stein entfernt, Erde ausgehoben, teilweise mit Pickel. Die Grabung war anstrengend, da die Erde sehr hart war.

Der Boden wurde gesiebt und die vielen Steine entfernt, anschließend mit Blumenerde gemischt.

Mit insgesamt 10 fleißigen Mitarbeitenden konnten außerdem auch das Bushäuschen sowie das Holz der Schautafel und die 2 Bänke gestrichen werden. Alle Schautafeln und der Briefkasten wurden geputzt.

Am 26. September wurden dann winterharte Stauden gesetzt, die in den nächsten Jahren mit farbigen, duftenden Blüten viele Bienen anlocken und alle Vorbeikommenden erfreuen sollen.

Der Dorfstammtisch entstand im Rahmen des Projekts „Gemeinsam nicht mehr einsam“, gefördert von Diakonie Hessen und Evangelischer Kirche in Hessen und Nassau.

(Fotos: Helmut und Paula Tönnesmann)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.